Lade die Bilder...

Bade- und Saunalandschaft

Entspannen und Relaxen

Die Badelandschaft der Kyffhäuser-Therme verfügt über fünf verschiedene Wasserbecken – gefüllt mit der 3,5-prozentigen Sole. Zwei innere Solebecken haben eine wohlig-warme Wassertemperatur von 32°C bis 35°C – hier kann man sich auf Unterwassersprudelliegen, mithilfe von Massagedüsen oder durch treiben im Wildwasserkanal entspannen. Im 25-Meter-Schwimmbecken finden sich ideale Bedingungen für den sportlichen Ausgleich. Sprudelliegen, Wasserfälle und Ostsee-Strandkörbe sorgen wiederum für das richtige Urlaubsflair. Ein besonderes Highlight ist das Römische Dampfbad – nach altem Brauch kann hier durchgeatmet und geschwitzt werden.

Die kleineren Gäste werden im Kinderplanschbecken, im Schiffchenkanal, auf der Kinderrutsche oder mit dem Wasserigel garantiert ihren ganz eigenen Bade-Spaß haben. Auch die 50-Meter-Rutsche wird bei  Groß und Klein für ein besonderes Badeerlebnis sorgen. Über einen in der Therme beginnenden Wasserkanal gelangt man in das äußere Solebecken, das ebenfalls mit unterschiedlichen Attraktionen ausgestattet ist. Morgendliche Wassergymnastik, Frühschwimmen, Babyschwimmen und weitere Kurse werden im Badbereich angeboten.

Die einzigartige Saunalandschaft in der Kyffhäuser-Therme ist dem anliegenden Kyffhäusergebirge nachgebildet und bietet Saunagenuss der ganz besonderen Art. In der rund 250 Quadratmeter großen und eindrucksvollen Felsen-Landschaft sind die Saunen inkl. Abkühlmöglichkeiten, die Fußbäder und der Gastronomie-und Ruhebereich raffiniert integriert. Der Panorama-Ruheraum mit seinen 25 Liegeplätzen bietet zudem einen herrlichen Blick auf den idyllischen Saunagarten, das Kyffhäusergebirge und den berühmten Schiefen Turm der Kurstadt.

Öffnungszeiten:
Badewelt:
täglich 9:00 – 22:00 Uhr
Saunalandschaft: 
Montag – Freitag 10:00 – 22:00 Uhr, Samstag & Sonntag  9:00 – 22:00 Uhr

Die Kyffhäuser-Therme ist eine Barrierefreie Einrichtung!