Lade die Bilder...

KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen

Erfolg durch jahrhundertlange Tradition

Ihr KMG Manniske Krankenhaus hat vier IMC-Betten. IMC ist die Abkürzung für Intermediate Care und bezeichnet die Intensivüberwachungspflege. Wir halten eine interdisziplinär internistisch-chirurgische Station und eine Palliativstation vor. Ebenso sind die Radiologie und Endoskopie für Sie im Einsatz. Unser Behandlungsspektrum umfasst unverändert die Krankheiten des Herzens (Herzschwäche, Bluthochdruck, Rhythmusstörungen, Koronare Herzkrankheit), die Krankheiten der Lunge (COPD, Lungenentzündungen, Bronchitis), sowie den Diabeties mellitus, akute Erkrankungen der Niere oder Erkrankungen der Verdauungsorgane. Aber auch mit Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates (z.B. Rückenschmerzen) oder in der Behandlung eines Schädel-Hirn-Trauma, sowie der Diagnostik von Sturzursachen oder bei Eingriffen an der Haut- und Unterhaut (z.B. Wundversorgung) sind wir unverändert für Sie da.


Kontakt:
KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen
An der Wipper 2
06567 Bad Frankenhausen
Telefon: +49 34671 650
Telefax: +49 34671 65129 
E-Mail: bad-frankenhausen@kmg-kliniken.de