Lade die Bilder...

FLEDERMÄUSE – Geheimnisvolle Jäger der Nacht

Fotografien von Christoph F. Robiller

Anlässlich 10 Jahre Stiftung Fledermaus


Eröffnung: Mittwoch, 11. September 2019, um 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 11. September bis 17. November 2019

Thüringen ist Fledermausland. Der Freistaat verfügt über einen wahren Schatz an Fledermausarten, der jedoch für die meisten Menschen unentdeckt bleibt. Die Ausstellung „FLEDERMÄUSE – Geheimnisvolle Jäger der Nacht“ soll diesen Schatz sichtbar machen und dem Betrachter die Chance geben, in die wunderbare Welt dieser faszinierenden Geschöpfe einzutauchen.

10 Jahre Stiftung FLEDERMAUS
Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der „Thüringer Stiftung FLEDERMAUS“ können wir in dieser Ausstellung, in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Erfurt, exzellente Bilder und Filme des bekannten Naturfotografen Dr. Christoph Franz Robiller aus dem Leben der Fledermäuse zeigen. Es ist mittlerweile schon die dritte Ausstellung mit den grandiosen Naturaufnahmen von C.F. Robiller, die das Regionalmuseum Bad Frankenhausen seinen Gästen präsentieren darf.
Zusätzlich zu den Fotos und den Filmen im unterirdischen Gipskarst des Kyffhäusergebirges wird das Thema Fledermaus durch vielfältige Objekte dargestellt. Es gibt einen Exkurs zu den Fledermäusen in Kunst und Literatur, die moderne Fledermausforschung wird dargestellt und auch die Fledermäuse im Spielzeugland kommen nicht zu kurz. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz Anja Siegesmund.

Die Ausstellung ist von Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.